Berichte

Augsburg

Veröffentlicht am Sonntag, 26. Oktober 2008 20:43
Geschrieben von Dominik
Zugriffe: 1421

 

Vom 28.4. 07 bis 1.5.07 fuhren wir, Heinz und Klaus mit 8 Kindern,

vier Mädchen und vier Jungen nach Augsburg.

Der Post SV Judoclub hatte uns zum Gegenbesuch eingeladen.

 

 

 

Mein Judofreund Jörg Bannach trainiert dort die Kinder und Jugendlichen im Judo.

2006 waren sie bei uns.

Wir fuhren mit dem ICE und wurden am HBH in Augsburg

ganz herzlich von den Gasteltern empfangen.

Jörg verteilte alle Kinder auf Gastfamilien um sich erstmal kennen zulernen.

Am Sonntag war gemeinsames Training angesagt,

ein Altstadtspaziergang und das Größte :

Der Besuch der Augsburger Puppenkiste“ 

Hier ging auch mein ganz persönlicher Kinder-Wunsch in Erfüllung.

 

Im Vergleichskampf ,, Wanderpokal“  verletzte sich ein Augsburger Mädchen so,

das Sie ins Krankenhaus musste.

 

So konnten wir keinen Sieger küren.

Wir werden den Pokal dann im nächsten Jahr bei uns auskämpfen.

 

Als es Dienstag dann hieß: Abschied nehmen,

war doch so manche Freundschaft geschlossen worden.

 

Vielen Dank noch mal an Jörg und Mathias Geislinger ( Trainer)

für die gute Organisation und die netten Gasteltern,

bei denen sich unsere Kinder richtig wohl gefühlt haben.