Berichte

Cup-Ehrung des Sparkassen Drei-Flüsse-Schüler-Cup in Espenau

Veröffentlicht am Sonntag, 26. Oktober 2008 23:09
Geschrieben von Dominik
Zugriffe: 1961

Am Freitag, den 09.11.07 wurde in Espenau/ Hohenkirchen die diesjährige Cup-Ehrung des Sparkassen Drei-Füsse-Schüler-Cups ausgerichtet.

Veranstalter war Dieter Hirsch, der auch Spartenleiter des SV Espenau ist., gemeinsam mit  Holger Liese, Spartenleiter und Erfinder des Cups, der die TG-Münden und den Judo Club Landwehrhagen vertrat und der Dank der Hilfe der Sparkasse Hann.Münden, die Pokale und Preise für die in die Wertung gelangten Schüler /innen zur Verfügung stellen konnte. Sowie Marco und Melanie Berger, die die Auswertung des Cups vornahmen.

In geselliger Runde wurden von den insgesamt  30 Athleten/innen, die an mindestens  4 Wettkämpfen der Cup-Serie teilgenommen hatten, 27 in Espenau geehrt.

Stärkster vertretender Verein war der SV Espenau gefolgt von dem JC Landwehrhagen, sowie dem MTSV Helmarshausen.

Hinten: Holger Liese

zweite Reihe von links: Liv Willenweber, Hilke Doppe, Paulin Nikuradse

erste Reihe von links: Nina Bub, Corina Lang, Fin Willenweber, Nicolas Nikuradse

Nicht auf dem Foto: Kimberli Gundlach, Johanna Dülfer

 

Folgende Platzierungen wurden von der TG-Münden, und dem Judo-Club Landwehrhagen erreicht:

Schülerinnen 10-11 Jahre

2. Platz Liv Willenweber

4. Platz Johanna Dülfer

5. Platz Hilke Doppe

6. Platz Nina Bub

7. Platz Corinna Lang   alle JC Landwehrhagen

 

Schüler 8-9 Jahre

2. Platz Nicolas Nikurads TG

3. Platz Fin Willenweber    JC

 

Schülerinnen 8-9 Jahre

4 Platz Kimberly Gundlach JC

 

Schülerinnen 12-13 Jahre

4 Platz Paulin Nikurads TG

 

Insgesamt  wurden 9 Wertungsläufe angeboten, unter anderen der Mündener Altstadtlauf, die Mündener Stadtmeisterschaften, und der Landwehrhäger Sommer- Biathlon.

 

Auch für 2008 ist eine ähnliche Veranstaltung wieder in Planung.